Besondere Hinweise

Beschaffenheitsvereinbarung

Bei den von der sauer product GmbH, Frankfurter Straße 73, 64807 Dieburg (nachfolgend: „Sauer“) hergestellten Prototypen / Werkstücke handelt es sich um Modelle, die ausschließlich für Demonstrationszwecke bestimmt sind und keiner Validierung und/oder Zertifizierung unterliegen.

Als Demonstrationsobjekte sind die so hergestellten Modelle dazu geeignet und bestimmt, dem Kunden die Möglichkeiten der zur Verfügung gestellten technischen Produktionsverfahren und die spezifischen Eigenschaften (u. a. Materialbeschaffenheit, Oberflächenstruktur und –qualität) anhand der von Ihm übermittelten CAD-Daten zu veranschaulichen. In Bezug auf die Materialbeschaffenheit, Oberflächenstruktur und –qualität sind die Prototypen / Werkstücke, insbesondere bei den metallischen Produktionsverfahren, als Halbzeug anzusehen.

Sie sind indes insbesondere nicht geeignet und nicht bestimmt zur Weiterverarbeitung in (industriellen) Produktionsabläufen, als Bestandteil eines zusammengefügten Produkts oder zur Nutzung am Menschen (bspw. im Bereich Prothetik).

Abweichungen hiervon bedürfen einer schriftlichen Individualvereinbarung.